Mit Tele-Tandem® beleben und bereichern Sie Ihren deutsch-französischen Schüleraustausch und schärfen Ihr Schulprofil als mediendidaktisch und europäisch ausgerichtete Schule, denn Tele-Tandem® verbindet die

  • Arbeit an einem gemeinsamen deutsch-französischen Projekt mit der
  • Spracharbeit im Tandem und den
  • Kommunikations- und Kooperationsmöglichkeiten moderner Informations- und Kommunikationsmedien und interaktiven Arbeitsformen.

 

Unser Flyer  vermittelt einen kurzen, kompakten Überblick über die Prinzipien, Phasen, Zielgruppen und Angebote von Tele-Tandem®.

Hier gelangen Sie zu kollaborativen Tele-Tandem® plaTTform.e:

plaTTform.eMitmachen können Klassen aller Schulformen und Jahrgangsstufen aus Deutschland und Frankreich– von der Grundschule bis zum Berufskolleg. Um mitmachen zu können, sollten die teilnehmenden Klassen über

  • eine Partnerklasse in Frankreich
  • eine konkrete Idee für ein deutsch-französisches, möglichst fächerübergreifendes Projekt und
  • einen oder mehrere Computer mit Internetzugang, Webcam und Mikrofon

 

verfügen. Im Rahmen von Tele-Tandem können Ihre Schülerinnen und Schüler

  • mit gleichaltrigen Schülerinnen und Schülern aus Frankreich in einem geschützten virtuellen Kursraum auf der Tele-Tandem® plaTTform.e zusammenarbeiten;
  • durch handlungsorientierte Projektarbeit in authentischen Kommunikationssituationen ihre Fremdsprachenkenntnissen anwenden und erweitern;
  • in einem binationalen Lernkontext interkulturelle Kompetenz erwerben;
  • ihre Medienkompetenz erweitern.

 

Tele-Tandem®: Einführung