École Jacques Prévert, Rennes

&

Gymnasium Munster

Les langues se (dé)lient / Sprachen

PROJEKTBERICHT

Stärken des Projekts:

  • Zusammenarbeit zwischen einer Grundschule und einem Gymnasium
  • handlungsorientierter Ansatz
  • kreativer und sinnvoller Einsatz digitaler Medien
  • Einbeziehung der Mehrspachigkeit von Schülerinnen und Schülern als Ressource

Collège Georges Holderith, Lauterbourg

&

Gymnasium im Alfred-Grosser-Schulzentrum, Bad Bergzabern

Zu Tisch! / À table !

PROJEKTBERICHT

Stärken des Projekts:

  • Gelungenes Zusammenspiel zwischen Arbeit auf Distanz in synchronen und asycnhronen Aktivitäten und Begegnung in Präsenz
  • kreativer und sinnvoller Einsatz digitaler Tools
  • Arbeit in deutsch-französischen Tandems
  • alltagsrelevantes Projektthema

Lycée Jean Macé, Lanester

&

Max-Beckmann-Schule, Frankfurt/Main

Großstadterfahrungen im Wandel der Zeit / Expériences urbaines au fil du temps

PROJEKTBERICHT

Stärken des Projekts:

  • Gelungenes Zusammenspiel zwischen Arbeit auf Distanz in synchronen und asycnhronen Aktivitäten und Begegnung in Präsenz
  • sinnvoller und zielgerichteter Einsatz digitaler Tools
  • Interdisziplinarität
  • Kreatives und ansprechend gestaltetes deutsch-französisches Endprodukt

Lycée Jean-Paul Sartre, Bron

&

Gymnasium Weingarten

Zeitkapsel / Capsule temporelle

PROJEKTBERICHT

Stärken des Projekts:

  • handlungsorientierter Ansatz
  • interkulturelles Lernen
  • Arbeit in deutsch-französischen Tandems
  • Projektthema orientiert sich an Alltag und Interessen der Schülerinnen und Schüler

Lycée de l’Empéri, Salon-de-Provence

&

Goetheschule Wetzlar

Migrantengepäck / Malles de migrants

PROJEKTBERICHT

Stärken des Projekts:

  • Interdisziplinarität
  • kreativer Einsatz digitaler Tools

Lycée Salvador Allende, Hérouville-Saint-Clair

&

Gymnasium Süderelbe, Hamburg

Orte des Kalten Krieges in Berlin / Les lieux de la Guerre Froide à Berlin

PROJEKTBERICHT

Stärken des Projekts:

  • Interdisziplinaität
  • Arbeit in deutsch-französischen Tandems
  • Gelungenes Zusammenspiel zwischen Arbeit auf Distanz in synchronen und asynchronen Aktivitäten und Begegnung in Präsenz