Inter@ctions, das sind fertig vorbereitete deutsch-französische Lernmodule, die sich auf der Tele-Tandem plaTTform.e befinden. Diese Lernmodule basieren auf der Zusammenarbeit deutscher und französischer Schüler auf der Tele-Tandem plaTTform.e und sind auf das Erlernen der Partnersprache ausgerichtet. Sie können ganz einfach in den eigenen Kursraum integriert werden. In synchronen und asynchronen Aktivitäten arbeiten die Schülerinnen und Schüler der beiden Länder im deutsch-französischen Tandem auf Distanz vor oder nach der Klassenbegegnung auf der Tele-Tandem plaTTform.e zusammen. Dabei wenden sie ihre kommunikativen Kompetenzen praktisch an, erweitern ihre Medienkompetenz und machen interkulturelle Erfahrungen.

Die Themen der Module und Aktivitäten sind so gewählt, dass sie einige der klassischen Themen des Fremdsprachenkurses aufgreifen. Folgenden 4 Lernmodule stehen zur Verfügung:

  • Küchen-Ping-Pong – Ping-Pong de la cuisine (A1-B1)
  • Rezepte-Büffet – Buffet de recettes (A1-A2)
  • Küchen-Dingsda – Le bidule de la cuisine (A2-B1)
  • 3-Sterne-Köche – Chefs 3 étoiles (B1-C1)
  • Empfehlung des Tages – Au menu aujourd’hui (A1-B1)
  • Hier lebe ich – C’est ici que je vis (A2-B2)
  • Wo geht’s lang? – C’est par où ? (A1-A2)
  • Hier bin ich am liebsten – J’adore cet endroit (A2-B2)
  • Die Stadt unserer Träume – La ville de nos rêves (B1-C2)
  • Stadt in Bewegung – Ville en mouvement (B1-C2)
  • Das ist meine Familie – Voilà ma famille (A1-A2)
  • Herkunftsmosaik – Mosaïque des origines (A2-B2)
  • Was ist Freundschaft? – Qu’est-ce que l’amitié ? (A2-C2)
  • Lasst uns feiern! – On fait la fête ! (B1-B2)
  • Geburtstagskalender – Calendrier des anniversaires (A1-C1)
  • Das bin ich! – Voilà, c’est moi ! (A1-C1)
  • Ping-Pong der Gefühle – Ping-Pong des émotions (A1-B2)
  • Wer bist du? – Qui es-tu ? (A2-B2)
  • Was wäre, wenn … – Si j’étais… (B1-C1)
  • Ich in 10 Jahren – Moi dans 10 ans (A2-B1)

Die Inter@ctions-Lernmodule sind von der Grundschule bis zur Oberstufe einsetzbar, da viele Aktivitäten niveauübergreifend funktionieren und sich in unterschiedlicher inhaltlicher und sprachlicher Tiefe bearbeiten lassen. Zu jedem Modul gibt es eine so genannte Lehrerecke, in der sich Begleitmaterialien mit Hinweisen zur Umsetzung und Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu den Aktivitäten befinden. Alle Aktivitäten sind fertig ausgearbeitet und können so wie sie sind eingesetzt werden. Gleichzeitig können sie bei Bedarf einfach gemeinsam mit der Partnerlehrkraft angepasst werden.

Die Inter@ctions-Lernmodule befinden sich auf der Tele-Tandem plaTTform.e im Kursbereich “Lehrkräfte”. Sie sind nur für registrierte Nutzerinnen und Nutzer einsehbar. Wenn Sie noch kein Nutzer der Tele-Tandem plaTTform.e sind, können Sie sich die Module über unseren Gastzugang anschauen (Benutzername: besucher ; Passwort: VisiteurInter@ctions1) oder Sie legen sich hier gleich ein eigenes Nutzerkonto an.

Wollen Sie mehr erfahren? Dann sehen Sie sich hier die Aufzeichnung zum Online-Seminar „Inter@ctions“ an: