Die Präsenzbegegnung der Partnerklassen aus Deutschland und Frankreich ist der Höhepunkt eines Tele-Tandem-Projekts. Mit dem Austausch und der Zusammenarbeit auf Distanz wird das physische Treffen der Schüler*innen beider Länder vorbereitet.

Für den physischen Austausch gibt es zwei Optionen:

1. die Begegnung am Ort des Partners mit Unterbringung in Gastfamilien,

2. die Drittortbegegnung: Dort teilen sich Schüler*innen aus Deutschland und Frankreich gemeinsam an einem dritten Ort eine Unterkunft, z. B. in einer Jugendherberge.

Das DFJW unterstützt Sie bei der Organisation Ihres Schüleraustausches. Erfahren Sie hier mehr.

Articles relatifs