Bewerbungshoch für den Tele-Tandem®-Förderpreise 2014: Drei Tele-Tandem®-Förderpreise und zwei Tele-Tandem®-Impulspreise vergeben

Gleich fünf deutsch-französische Schulaustauschprojekte sind dieses Jahr mit dem Tele-Tandem®-Förderpreis ausgezeichnet worden. Ein Tele-Tandem®-Förderpreis dotiert mit 600 € ging jeweils an die folgenden beiden Partnerschulen:

  • Wilma-Rudolph-Oberschule in Berlin & Collège La Nativité in Aix en Provence
  • Albeck Gymnasium in Sulz am Neckar & Collège Frédéric Hartmann in Munster
  • Berufsbildende Schule Landau & Lycée des métiers André Siegfried in Haguenau

Im Rahmen dieser drei Tele-Tandem®-Projekte sind deutsch-französische Krimi-Kurzfilme, eine virtuelle deutsch-französische Wohngemeinschaft und ein interaktives deutsch-französisches Praktikumsbuch entstanden.

Ein Tele-Tandem®-Impulspreis in Höhe von 200 € wurde an die folgenden Partnerschulen verliehen:

  • Mariengymnasium in Essen & Collège Immaculée Conception in Méru
  • Ecole maternelle franco-allemande Les petits Malins / Deutsch-französische Kindertagesstätte e. V. in Köln & Ecole maternelle Les Moulins in Lille

Bei diesen Tele-Tandem®-Projekten realisierten die Partnereinrichtungen ein gemeinsames deutsch-französisches Foto- und Tanzprojekt, sowie einen deutsch-französischen Blog.

Einen herzlichen Glückwunsch an alle Gewinnerklassen! Die Ergebnisse ihrer deutsch-französischen Projekte können Sie sich hier anschauen.

 

Verwandte Artikel

Raffuté – Seid raffiniert! Soyez futés ! Melden Sie sich bei „Raffuté“, dem Online-Spiel des DFJW, an

Sie unterrichten Französisch und suchen eine originelle Aktivität für Ihre Schülerinnen und Schüler für den Deutsch-französischen Tag? Dann machen Sie bei Raffuté, dem Online-Spiel des DFJW für Schulen aus Frankreich und Deutschland, mit! Es ist ganz einfach:

  • Ziel von Raffuté ist es, mit Ihrer Klasse und in Kleingruppen online einen Aufgabenparcours mit Multimedia-Beiträgen zu konzipieren

  • Die Aufgabentypen wie Multiple Choice, Lückentexte oder Memorys sind vorgegeben und können von Ihren Schülerinnen und Schülern mit beliebigen, kreativen Inhalten gefüllt werden

  • Abhängig von Sprachniveau und Alter der Schülerinnen und Schüler können Sie zwischen 3 Spielkategorien wählen.

  • Ab dem 22. Januar 2015 können die Schülerinnen und Schüler die Aufgaben, die von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus dem Nachbarland erarbeitet wurden, lösen und bewerten und entsprechende Punkte sammeln. Die besten Gruppen werden anschließend mit einem Preis belohnt!

Weitere Infos finden Sie auf www.raffute.dfjw.org

 

Verwandte Artikel

Noch freie Plätze in der Blended-Learning-Fortbildung „Tele-Tandem® Basismodul“ (14. Januar – 3. April 2015)

2015 bietet das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) zum zweiten Mal seine Blended-Learning-Fortbildung „Tele-Tandem® Basismodul“ an (Ausschreibung). Für diese Fortbildung sind noch Plätze frei und Sie können sich weiterhin bis zum 10. November 2014 online dafür anmelden. Tele-Tandem® ist offen für alle Schulformen. Anmeldungen im deutsch-französischen Lehrertandem werden bevorzugt angenommen.

Die Fortbildung ist als Blended-Learning-Kurs konzipiert: Die meiste Zeit arbeiten Sie online auf der vom DFJW bereitgestellten Tele-Tandem® plaTTform.e und werden von einem deutsch-französischen Tutorenteam betreut. Beim Präsenztreffen lernen Sie sowohl die anderen Fortbildungsteilnehmer als auch das Tutorenteam „in der Realität“ kennen, können bereits Gelerntes in einer deutsch-französischen Gruppe diskutieren und ausprobieren und bereiten die zweite Onlinephase vor. Diese legt den Schwerpunkt auf die Realisierung einer gemeinsamen Unterrichtsstunde der deutschen und der französische Klasse.

Die Gesamtdauer der Fortbildung erstreckt sich auf 12 Wochen vom 14. Januar bis 3. April 2015 inklusive einer Präsenzphase vom 30. Januar bis 1. Februar 2015 in Berlin. Der durchschnittliche wöchentliche Arbeitsaufwand beträgt etwa 4 Stunden.

Nutzen Sie die Gelegenheit, um an dieser Fortbildung mit besonderem Charakter teilzunehmen: Der deutsch-französische Arbeitskontext im Blended-Learning-Format ermöglicht es Ihnen neue Medien kennenzulernen, direkt auszuprobieren und in ein deutsch-französisches Tele-Tandem®-Projekt zu integrieren, das Sie gemeinsam mit einer französischen Partnerlehrkraft und den Schülern beider Klassen durchführen werden. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

 

Verwandte Artikel