2015 bietet das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) zum zweiten Mal seine Blended-Learning-Fortbildung „Tele-Tandem® Basismodul“ an. Für diese Fortbildung sind noch Plätze frei und Sie können sich weiterhin bis zum 10. November 2014 online dafür anmelden. Tele-Tandem® ist offen für alle Schulformen. Anmeldungen im deutsch-französischen Lehrertandem werden bevorzugt angenommen.

Die Fortbildung ist als Blended-Learning-Kurs konzipiert: Die meiste Zeit arbeiten Sie online auf der vom DFJW bereitgestellten Tele-Tandem® plaTTform.e und werden von einem deutsch-französischen Tutorenteam betreut. Beim Präsenztreffen lernen Sie sowohl die anderen Fortbildungsteilnehmer als auch das Tutorenteam „in der Realität“ kennen, können bereits Gelerntes in einer deutsch-französischen Gruppe diskutieren und ausprobieren und bereiten die zweite Onlinephase vor. Diese legt den Schwerpunkt auf die Realisierung einer gemeinsamen Unterrichtsstunde der deutschen und der französische Klasse.

Die Gesamtdauer der Fortbildung erstreckt sich auf 12 Wochen vom 14. Januar bis 3. April 2015 inklusive einer Präsenzphase vom 30. Januar bis 1. Februar 2015 in Berlin. Der durchschnittliche wöchentliche Arbeitsaufwand beträgt etwa 4 Stunden.

Nutzen Sie die Gelegenheit, um an dieser Fortbildung mit besonderem Charakter teilzunehmen: Der deutsch-französische Arbeitskontext im Blended-Learning-Format ermöglicht es Ihnen neue Medien kennenzulernen, direkt auszuprobieren und in ein deutsch-französisches Tele-Tandem®-Projekt zu integrieren, das Sie gemeinsam mit einer französischen Partnerlehrkraft und den Schülern beider Klassen durchführen werden. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!