Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

es ist jetzt eine Tradition! Das Online-Spiel Raffuté wird bald neu starten und wir freuen uns, Ihnen die neue Ausgabe 2014 vorstellen zu können.

Raffuté ist ein kreatives und interaktives Spiel, das vom DFJW zur deutsch-französischen Woche angeboten wird, und sich an Schülerinnen und Schüler aus Deutschland und Frankreich richtet, die die Sprache des Partnerlandes erlernen. Dabei erstellen die Schüler in Kleingruppen eigene Aufgaben-Parcours – je origineller und kreativer, desto besser! Jeder Parcours besteht aus 2×3 Aktivitäten, von denen jeweils die Hälfte auf Französisch und die Hälfte auf Deutsch umgesetzt werden muss. Jede Aktivität wird multimedial illustriert; die Bilder, Videos und Tonaufnahmen hierfür werden natürlich auch von den Schülern selbst produziert. Anschließend können die Schülerinnen und Schüler die Aufgaben lösen, die von den Klassen aus dem anderen Land erstellt wurden. Inhaltlich sind keine Grenzen gesetzt – beweisen Sie Fantasie und Einfallsreichtum und seien Sie gespannt auf die Ideen der anderen Gruppen!

Raffuté ist für Schüler aller Altersstufen und Schulformen offen. Bei Raffuté gibt es drei Spielkategorien, die je nach Sprachniveau und Alter der Schüler ausgewählt werden können. Die Aufgabentypen unterscheiden sich in jeder Kategorie voneinander:

Funke (7-12 Jahre), Abflug (10-15 Jahre) und Freiluft (12 – 18 Jahre)

Sie möchten Mitspielen? Es ist einfach, Sie müssen diesen drei Etappen folgen:

1. Ab dem 11. November 2013 melden Sie sich an: www.raffute.org. Sie können alle Informationen lesen und selbst experimentieren, bevor Sie die kreative Arbeit mit Ihren Schülern starten.

2. Bitte melden Sie Ihre Gruppen zwischen dem 2. Dezember 2013 und dem 21. Januar 2014 an. Die Schülerinnen und Schüler können dann ihre eigenen Aufgabenparcours gestalten und die Aktivitäten hochladen.
Bevor alle Parcours online hochgeladen sind, können die Schülerinnen und Schüler mit vorgegebenen Parcours des DFJW trainieren und sich ihren eigenen Parcours überlegen. Wenn Sie Hilfe brauchen, steht Ihnen ein Startpaket zur Verfügung.

3. Vom 22. Januar bis 7. Februar 2014 beginnt dann die Spielphase, bei der die Schüler und Schülerinnen nach die Aufgaben entdecken, ausprobieren und lösen können, die von den Klassen im anderen Land zur Verfügung erarbeitet wurden.
Nach Beendigung der Spielphase werden die besten Aktivitäten ausgezeichnet. Die Gewinner in jeder Kategorie werden weitere attraktive Preise erhalten. Sprechen Sie mit Kollegen über Raffuté, damit wir so viele Spieler wie möglich gewinnen können!

Hier finden Sie zwei Videos, die erklären, wie Raffuté funktioniert:

 

Alle weiteren Infos zum Spiel finden Sie unter www.raffute.org.