Originell und kreativ waren die Projekte, die beim DFJW für den diesjährigen Tele-Tandem®-Förderpreis eingereicht wurden.  

Ausgezeichnet wurden zwei Projekte aus dem Grundschulbereich und zwei Projekte aus dem Sekundarschulbereich:

  • Das Projekt „Karneval der Tiere“ (Internationale Grundschule Pierre Trudeau in Barleben & Ecole élémentaire Jacques Prévert in Bruz)
  • Das Projekt  „Deutsch-französische Kunstwerke“ (Internationale Grundschule Pierre Trudeau in Barleben & Ecole de l’Auditoire in Chartres-de-Bretagne)
  • Das Projekt „Deutsch-französische Comics“ (Hölderlin-Gymnasium Heidelberg & Lycée Jean Monnet in Montpellier)
  • Das Projekt „Weblog: Une aventure franco-allemande“ (Leibniz-Gymnasium Rottweil & Collège Raymond Queneau in Paris)

 

Alle Projektberichte und einige der Projektergebnisse können Sie hier anschauen.

Außerdem haben wir in diesem Jahr erstmalig den Tele-Tandem®-Impulspreis vergeben. Dieser ging an das Berufsschulzentrum „Karl-Volkmar Stoy“ in Jena und das Lycée professionel „Amédée Gasquet“ in Clermont-Ferrand.

Allen Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch!