Die iMedia findet am Dienstag, dem 22.5.2012 im Gymnasium Theresianum in Mainz statt und wird vom Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz organisiert.

Sie bietet in praxisbezogenen Infoshops und Vorträgen innovative Konzepte, Materialien, Erfahrungen und Technologien für alle Schularten und Lernbereiche zum Thema Schul- und Unterrichtsentwicklung mit Medien an und ist  ein interessantes Forum für den praxisorientierten Austausch im Bereich des mediengestützten Lehrens und Lernens. Zentrales Thema der iMedie ist die Frage, wie man die Potenziale insbesondere digitaler Medien für ein innovatives und motivierendes Lehren und Lernen und für die Erhöhung der Qualität und Effizienz von Bildung nutzen kann.

Auch das DFJW wird mit bei der iMedia dabei sein und im Rahmen des Themenbereichs Schule.Medien.Praxis sein Projekt Tele-Tandem® vorstellen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch um 15:30Uhr in Raum 6.09 und stehen Ihnen vor Ort gern für alle Fragen zur Verfügung!

 

Mainz ist zu weit weg oder Sie haben am 22.5. keine Zeit? Dann treffen Sie uns doch im virtuellen Raum und lernen Sie Tele-Tandem® ganz bequem von zu Hause aus kennen: Melden Sie sich hier an für den Online-Fachvortrag am 7. Juni 2012 um 19:00Uhr – 20:30Uhr organisiert vom Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland.