Sie möchten die Sommerferien nutzen um sich fortzubilden und sich über die Möglichkeiten der Nutzung Neuer Medien im Schüleraustausch zu informieren? Dann möchten wir Ihnen hier einige interessante Veranstaltungshinweise geben:

Vom 23.-25. August 2011 findet in Marly-le-Roi in der Nähe von Paris das nächste Cyberlangues -Kolloquium statt. Cyberlangues ist die französische Vereinigung der Fremdsprachenlehrer, die Informations- und Kommunikationstechnologien für den Unterricht nutzen. Das diesjährige Kolloquium steht unter dem Motto „Austausch, soziale Netzwerke und digitale Ressourcen“. Das DFJW unterstützt diese Veranstaltung aktiv als Partner und wird auch einen Workshop zum Thema „Tele-Tandem®: Deutsch-französischer Schüleraustausch mit neuen Medien“ anbieten. Erfahren Sie hier mehr über diese Veranstaltung und über das Programm. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zwar ist die « Rentrée » noch in weiter Ferne, aber wir möchten Sie bereits jetzt auf unser nächstes Tele-Tandem® Aufbaumodul im Herbst aufmerksam machen: Dieses wird vom 30. September bis 03. Oktober in Straßburg stattfinden. Teilnehmen können deutsch-französische Lehrertandems aller Schulformen, die das Tele-Tandem® Basismodul bereits absolviert haben und die nun gemeinsam ein konkretes Projekt für das neue Schuljahr mit ihren Klassen planen möchten. Das Tele-Tandem® Aufbaumodul dient der gezielten Projektvorbereitung: Von der Erarbeitung einer gemeinsamen Projektidee und des Endprodukts, eines Zeitplans für das Schuljahr mit synchronen und asynchronen Arbeitsphasen, der Planung der Klassenbegegnung bis hin zur Einrichtung eines eigenen Kursraumes auf der Tele-Tandem plaTTform.e. Unsere Fortbilder unterstützen Sie in diesem Prozess und stehen Ihnen mit praktischen Ratschlägen und Tipps zur Seite, geben Anregungen und Hilfestellung sowohl bei der pädagogischen Konzeption Ihres Projekts als auch bei Fragen der technischen Umsetzung.

Anmeldungen sind bis zum 19. August möglich. Hier geht’s zum Anmeldeformular.